Kasachstan-Affäre: Der berühmteste Kasache der Schweiz erhält Asyl

Wiktor Chrapunow geriet ins Visier von FDP-Nationalrätin Christa Markwalder und von Ex-Botschafter Thomas Borer. Jetzt, nach jahrelangem Verfahren, wird der Ex-Politiker aus Kasachstan als politischer Flüchtling anerkannt.

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.