Katholische Kirche: Ex-Chef der Vatikan-Bank muss acht Jahre in Haft

Zwei Jahrzehnte lang hat Angelo Caloia die Geschäfte der verschwiegenen Bank des Papstes geführt. Nun hat ihn ein Vatikan-Gericht zu fast neun Jahren Haft verurteilt – wegen Geldwäsche und Unterschlagung.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.