Kaukasus-Krieg: Russland schuld an Menschenrechtsverletzungen in Georgien

Plündereien, Brandschatzungen und Folter: All das soll Russland in Georgien nach dem Krieg 2008 zugelassen haben. Nach dem Gerichtsurteil spricht die georgische Präsidentin von einem Sieg der Gerechtigkeit.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.