Kein Doppelmandat für badischen FDP-Politiker

Der FDP-Politiker Christian Jung wird sein Bundestagsmandat zum 30. April niederlegen und wechselt ab dem 1. Mai in den baden-württembergischen Landtag. "Es wird der rechtlich und organisatorisch beste Übergang in mein neues Mandat als Landtagsabgeordneter", erklärte der 43-Jährige aus Bruchsal (Lan

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.