Kein „Take-away“: Rebell am Berg reicht Klage ein

Der Wirt des Schwazer Hecherhauses sperrte im guten Glauben für Essensabholungen auf, die Polizei schritt ein. Nun will er vor Gericht gegen die Ungleichbehandlung innerhalb der Gastronomie kämpfen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.