Keine freien Intensivbetten: Offenbach verlegt Patienten bis Fulda und Würzburg

Maskenmann: Offenbachs Rathauschef Schwenke hebt nach gesunkenen Inzidenzwerten die Ausgangssperre wieder auf

Die Stadt Offenbach hebt die nächtliche Ausgangssperre wieder auf. Denn die Inzidenzwerte sind unter die kritische Marke gesunken. Gleichzeitig werden Patienten aus Offenbach bis Fulda und Würzburg verlegt.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.