Keine Vorzugsbehandlung: Die Impfdrängler aus dem Bundeshaus blitzen ab

Die Dosen sind knapp. Wie also umgehen mit Leuten, die sich vordrängeln? Und ist es richtig, dass vulnerable Parlamentarier früher geimpft werden sollen?

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.