Kellereinbrüche nehmen in Pandemie stark zu

Während Delikte wie Taschen- oder Ladendiebstähle sowie Einbruchsdiebstähle in Wohnungen oder Wohnhäuser wegen der Corona-Maßnahmen auf ein historisches Tief gesunken sind, sind Einbruchsdiebstähle in Kellerräume gestiegen, warnt das Bundeskriminalamt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.