Ken Jebsen: YouTube sperrt seinen Kanal endgültig

Der Kanal »KenFM« lässt sich auf YouTube nicht mehr aufrufen: Nach einem dritten Verstoß gegen ihre Plattform-Richtlinien hat die Google-Tochter den Kanal von Ken Jebsen geschlossen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.