Kiel, Schwerin und Hamburg: Drei Länder erlauben ihren Bürgern Osterreisen

Wer in der Pandemie nicht nach Mallorca fliegen mag, muss sich bis zum 22. März gedulden. Dann legt der nächste Corona-Gipfel fest, ob die Deutschen zu Ostern innerhalb Deutschlands verreisen dürfen. Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg planen für die eigenen Bürger Hotelöffnungen.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.