Kleine Dinge waren seine Sache nicht: Eine Kulturgeschichte St. Blasiens

Wie Phönix aus der Asche und ein Ufo aus dem Schwarzwald: Der gewaltige, in nur wenigen Jahren nach dem verheerenden Brand von 1768 errichtete Klosterneubau von St. Blasien des Baumeisters Pierre Michel d´Ixnard.

So viel mehr als Tannenzäpfle: Freiburg ehrt Martin Gerbert, einst Abt des Schwarzwaldklosters St. Blasien, als Intellektuellen und Überführer der „kayserlich-königlichen höchsten Leichen“.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.