Klimawandel und Nomaden in Afrika: Wie sich Dschibuti gegen den Klimawandel stellt

Längst überholen Lastwagen die Karawanen, nun nimmt ihnen der Klimawandel die Tiere: Eines der letzten Nomadenvölker der Welt hat kaum noch eine Zukunft. Wie sollen die Menschen dann leben? Dafür gibt es Ideen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.