Knappes Nein an der Urne: Das reiche Muri will günstige Wohnungen nicht zur Pflicht machen

Muris Stimmvolk lehnt die Wohninitiative von SP und Grünen ab. Bei grösseren Neubauten müssen damit auch künftig keine preisgünstigen Wohnungen angeboten werden.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.