„Koch des Jahres“ lässt sich in die Töpfe blicken

Er zählt zu den gefragtesten Burgenländern: Ein TV-Team nach dem anderen holt derzeit Spitzengastronom Max Stiegl vor den Vorhang. Der Haubenkoch vom Gut Purbach ist bekannt für seine Künste der bodenständigen Art. Feinschmecker aus der ganzen Welt sind auf den Geschmack gekommen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.