„Können im Juli oder August mit dem Gröbsten durch sein“

Die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg macht die Entwicklung beim Impfen von der Anbindung der Hausärzte abhängig. Gegen das Virus könnten jährliche Impfungen nötig sein. Die Inzidenz in Hamburg sinkt leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.