Kollateralschäden inbegriffen: Wie Fernunterricht im Brennpunkt scheitert

Als noch Kinder kommen durften: Gräfenauschule in Ludwigshafen im März 2019

Besonders Grundschüler aus Problemfamilien bleiben im Lockdown auf der Strecke – nicht nur, was die Bildung betrifft. „Von den Erstklässlern müssten Stand jetzt die Hälfte die Klasse wiederholen“, sagt eine Rektorin.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.