Kommentar zu Trump und Twitter: Soziale Medien dürfen nicht unser Babylon werden

Dieser Account ist Geschichte: Seit dem Wochenende ist Donald Trump bei Twitter gesperrt.

Nie zuvor haben so viele Menschen miteinander gesprochen wie heute in den sozialen Medien. Das erschwert es, Gesprächsregeln zu finden, mit denen alle leben können. Versuchen müssen wir es trotzdem.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.