Krawalle sind die Quittung für Boris Johnsons Brexit-Kurs

Die Lage in Nordirland ist explosiv: Die Ausschreitungen in Belfast werden härter. Schuld ist Londons Zockerei bei den Brexit-Verhandlungen. Mit seinen unhaltbaren Versprechungen hat Boris Johnson das fragile Karfreitagsabkommen aufs Spiel gesetzt.

...weiterlesen auf Welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.