Kredit-Betrug wegen krankhafter Spielsucht

Vor zehn Jahren begann der Angeklagte zu spielen. Mit den Jahren entwickelte er eine Suchtkrankheit, die ihn nun in das Landesgericht Salzburg brachte: Weil er sich von Banken Kredite erschlich. Den Betrug gestand der Tennengauer: Von 18 Monaten muss er vier absitzen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.