Kremser Stadtchef löst jetzt das Schulweg-Dilemma!

Der um 15 Zentimeter breitere neue Kremser Stadtbus war - wie berichtet - jüngst Anlass für viele Diskussionen. Besorgt wandten sich Eltern an die „Krone“. Sie fürchteten um die Sicherheit ihrer Kinder auf dem so schmalen Weg zu den Schulen am Hohen Markt. Wie angekündigt bemühte man sich bei der Stadt aber um eine rasche Lösung. SP-Stadtchef Reinhard Resch und SP-Verkehrsstadtrat Alfred Scheichel brachten nun eigene Hinweistafeln für die Schüler an. Diese sollen sie jetzt zu dem auch tatsächlich sicheren Schulweg lotsen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.