Kriegskind in Berlin: »Ich wischte das Neugeborene mit Heu ab«

Bei Kriegsende war Hans-Joachim Fritz 14 Jahre alt und Hitlerjunge. In Berlin brachte er Flüchtlinge mit dem Pferdekarren in Krankenhäuser, in Ruinen suchte er nach Überlebenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.