Kryptogeld: Die Probleme der deutschen Justiz beim Umtausch sichergestellter Bitcoins

Die Verwertung von sichergestelltem Kryptogeld stellt die Justiz vor Probleme. Die Koblenzer Generalstaatsanwaltschaft musste tatenlos zusehen, wie ihr ein Vermögen abhandenkam. Gibt es einen Ausweg?

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.