Kunstfilm geht um die Welt

Mit einem „Richtungswechsel“ geht es aus einem Stall in Stall im Mölltal rund um die Welt. Der Kunst-Kurzfilm von Helmut-Michael Kemmer hat in den vergangenen Wochen einige internationale Preise abgeräumt. Für Regisseur und Hauptdarsteller Andreas Ortner ein hartes Stück Arbeit, das sich gelohnt hat

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.