Kunsthaus Interlaken: Vom wilden Mann bis zur kläglichen Pfütze

Unter dem Titel «Schneemannsgarn» lässt das Kunsthaus 18 Künstlerinnen und Künstler Geschichten von Schneemännern und Schneefrauen erzählen – und zeichnet zugleich ein Stück Kulturgeschichte nach.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.