Landeskirche streicht zehn Prozent der Stellen

Die evangelische Kirche in Bayern streicht im Schnitt zehn Prozent aller von der Landeskirche finanzierten Stellen. Das wird die Landessynode in den kommenden Tagen bei ihrer Frühjahrstagung in ihrem Beschluss für einen neuen Landesstellenplan festlegen. Betroffen sind Stellen von Pfarrern, Religion

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.