Landgericht Berlin: Untermieter müssen sich dem Hauseigentümer nicht persönlich vorstellen

Vermieter müssen über eine Untervermietung informiert werden. Aber einen Anspruch auf ein persönliches Treffen mit dem Untermieter haben sie nicht, entschied ein Berliner Gericht.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.