Langlauf: Alexander Bolschunow verpasst Rivalen einen Eishockey-Check

Als Gesamtweltcup-Führender ist Alexander Bolschunow das Gewinnen gewohnt. Beim Langlauf-Weltcup in Lahti verlor er jedoch den Zielsprint gegen den Finnen Joni Mäki. Daraufhin rammte er seinen Konkurrenten.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.