Langsames Ende für die Schnellstraße?

Dieses Urteil bringt niemandem etwas: Obwohl sich das Verwaltungsgericht elf Monate Zeit gelassen hat, sind die Beteiligten nach der Rückweisung des Verfahrens ans Verkehrsministerium – die „Krone“ berichtete – nicht viel schlauer. Das erklärt vielleicht, warum sich sowohl Gegner als auch Befürworter bestätigt fühlen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.