Lawine am Lämpersberg riss Tourengeher mit

Glück im Unglück hatte am Samstag ein 44-Jähriger am 2202 Meter hohen Lämpersberg in der Wildschönau: Der Tourengeher wurde von einer Lawine 100 Meter weit mitgerissen. Nach dem Stillstand der Lawine konnte er seinen Kopf selbstständig aus den Schneemassen heben. 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.