Lebensgefahr im ICE: Polizei warnt vor manipulierten Steckern

Ein Bahnmitarbeiter macht in einem ICE eine Entdeckung, die ihn stutzig macht: Zwischen zwei Sitzen befindet sich ein Stecker, der dort nicht hingehört. Wer auch immer ihn dort angebracht hat, wollte offenbar andere Menschen verletzen oder töten.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.