Leere in Zeiten der Pandemie: Weniger Passagiere an Frankfurts Flughafen

Leere Flure, verwaiste Gates - am Frankfurter Flughafen ist in Zeiten der Pandemie nicht viel los. Betreiber Fraport meldet auch für den Februar nur fast halb so viele Passagiere wie im Vorjahresmonat. Hoffnung macht dem MDax-Konzern das Frachtgeschäft - und die vage Aussicht auf bessere Zeiten.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.