Lernsieg: Lehrergewerkschaft will App „ausbluten“

Die umstrittene Lehrerbewertungs-App „Lernsieg“ fühlt sich von der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) „an die Wand gedrängt“. Denn trotz mehrfach abgewiesener und verlorener Klagen gebe diese nicht auf und wolle das Start-up durch weitere Klagen „ausbluten“ lassen, so „Lernsieg“-Gründer Benjamin Hadrigan am Samstag in einer Mitteilung. Eine Spendenkampagne soll nun verhindern, dass die App abgedreht werden muss.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.