Leserdiskussion: Fukushima-Wasser ins Meer: Ihre Meinung zur Entscheidung der japanischen Regierung

Crippled Fukushima Daiichi nuclear power plant Photo taken April 12, 2021, from the Fukushima Prefecture town of Namie,

Die japanische Regierung will eine Million Tonnen kontaminiertes Wasser aus dem zerstörten Atomkraftwerk Fukushima Daiichi ins Meer ablassen. Seit der Atomkatastrophe im März 2011 müssen Reaktoren mit Wasser gekühlt werden, um eine Kernschmelze zu verhindern.

...weiterlesen auf Sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.