Leserdiskussion: Grün-Schwarz in Baden-Württemberg: Ein Signal für den Bund?

Winfried Kretschmann und Markus Söder

Nach der Bundestagswahl könnten Grüne und Union die stärksten Parteien werden. Dennoch
werde im September kaum ein Wähler seine Entscheidung davon abhängig machen, ob es in Stuttgart eine schwarz-grüne oder eine Ampelregierung gibt, kommentiert SZ-Autor Kurt Kister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.