Leserdiskussion: Wie sollte Home-Office allgemein geregelt werden?

Homeoffice

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, drängen mehrere Politiker auf Home-Office-Regelungen. Doch eine gesetzlich verordnete Pflicht wäre ein massiver Eingriff in die Selbstbestimmungsrechte von Firmen und Beschäftigten, findet SZ-Autorin Sibylle Haas.

...weiterlesen auf Sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.