LGBT-Installation: Festnahmen wegen Kaaba-Kunstwerk in der Türkei

Am 4. Januar 2021 protestieren Studenten vor der Bogazici-Universität gegen einen neu ernannten Rektor, der für seine Nähe zur türkischen Regierung und der Regierungspartei bekannt ist.

Eine Kunst-installation von LGBT-Anhängern hat in der Türkei für Aufsehen gesorgt: Auf einem Bild war die heiligste Stätte des Islam mit einer Regenbogenflagge zu sehen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.