Lieferprobleme von Astrazeneca: Impftermine abgesagt

Lieferschwierigkeiten beim Impfstoff von Astrazeneca haben zur Absage von fast 1000 Terminen im Impfzentrum Tübingen geführt. Das Land habe die Lieferungen gekürzt, teilte das Landratsamt mit. Dem widersprach das Sozialministerium am Donnerstag energisch. Eine Sprecherin verwies in Stuttgart darauf,

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.