Linzer Zahnarzt als Opfer von einer Intrige?

Jener Linzer Promi-Zahnarzt (58), der drei minderjährigen Mädchen (14, 16, 17) in seiner Wohnung wiederholt Drogen überlassen haben soll, wird massiv von einem amtsbekannten Dealer (18) aus Bad Ischl belastet. Seitens der Teenager gab es gegen den Mediziner bisher aber kaum belastende Aussagen. Besonders erstaunlich: Auch ihre Mütter vertrauen dem Verdächtigen offenbar weiter.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.