Live bei CNN: Sohn von Trivago-Chef platzt ins Interview

Während eines Interviews mit CNN kommt der Sohn von Trivago-CEO Axel Hefer ins Arbeitszimmer – und wird unfreiwillig Teil der Live-Sendung. Dabei wollte er nur endlich ins Bett.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.