Lockdown in England könnte bis März andauern

Der erneute harte Lockdown in England könnte aufgrund der rasant steigenden Corona-Neuinfektionen möglicherweise noch bis März andauern. Vor dem Land lägen „sehr, sehr schwierige Wochen“. Es sei nicht „mit Sicherheit“ vorherzusagen, ob die Einschränkungen, die bisher für sechs Wochen angeordnet sind, danach aufgehoben werden könnten, so der britische Staatssekretär Michael Gove am Dienstag.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.