„Lockerung dann, wenn wir in ganz Deutschland stabil unter 35 sind“

SPD-Gesundheitspolitiker Professor Karl Lauterbach sieht die Corona-Mutationen auf dem Vormarsch. „Die Mutation B.1.1.7 wird die ursprüngliche Variante verdrängen“, so Lauterbach. Im WELT-Interview erklärt er weiter, warum Lockerungen noch verfrüht wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.