London: Hunderte besuchen Gedenkort für getötete Frau – sogar Herzogin Kate

Nach dem Mord an eine 33-Jährige sind Hunderte zu einem improvisierten Gedenkort gepilgert. Obwohl eine Mahnwache wegen Corona-Vorschriften abgesagt wurde, verschafften sich die Organisatorinnen Gehör.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.