Lufthansa: Langstreckenflug künftig nur mit Test

Der Chef der AUA-Mutter Lufthansa, Carsten Spohr, fordert klare Regeln, unter welchen Voraussetzungen eine Flugreise angetreten werden darf. Er rechnet damit, dass Langstreckenflüge künftig wohl nur mit einem negativen Corona-Test oder Impfnachweis möglich sein werden. Eine Impfpflicht, wie sie die australische Fluggesellschaft Quantas plant, sei bei der Lufthansa jedoch nicht vorgesehen, betonte Spohr.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.