Mahrer legt nach: Lockdown bis März „undenkbar“

Nachdem Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer bereits gegenüber der „Krone“ betonte hatte, dass ein verlängerter Lockdown die Wirtschaft in ernste Turbulenzen bringe, legte er am Freitag noch einmal nach: Österreich müsse zumindest einen Teil der Geschäftswelt rasch wieder öffnen, alles andere wäre eine Arbeitsplatzvernichtung. Eine „Schließung bis März ist für mich vollkommen undenkbar“, so Mahrer am Freitagnachmittag vor einem Gespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Am Samstagvormittag bespricht Kurz noch einmal mit allen Sozialpartnern die Lage.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.