Mali: Drei französische Soldaten durch Sprengsatz getötet

In Westafrika sind mehr als fünftausend französische Soldaten im Einsatz – nun gab es einen Anschlag durch eine improvisierte Sprengfalle. In dem Land ist auch die Bundeswehr stationiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.