Mann drohte, Polizist „verschwinden zu lassen“

Nachdem ein Innsbrucker (32) am Mittwochabend einem Polizisten am Telefon mit dem Umbringen gedroht hatte, tauchte er tatsächlich auf der Polizeiinspektion auf. Als der 32-Jährige wegen seines aggressiven Verhaltens festgenommen wurde, verletzte er sich und zwei Beamte. Er sitzt nun in der Justizanstalt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.