Mann schlug auf Ehefrau ein

Nicht einmal ein Betretungsverbot und eine einstweilige Verfügung hielten den Tschetschenen (43) auf: Er ging in der Wohnung seiner Ehefrau vor den Augen der beiden Söhne auf die 38-Jährige los. Bevor die Polizei auftauchte, flüchtete er – kam wenig später aber wieder.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.