Markenrecht: Schwein ist nicht gleich Schwein

Regionale Herkunftsbezeichnungen für Lebensmittel können auch nach deutschem Markenrecht geschützt sein. Das hat der Bundesgerichtshof am Beispiel von »Hohenloher Landschwein« und »Weiderind« entschieden.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.