Mars-Rover „Perseverance“ schickte erste Fotos

Mehr als ein halbes Jahr war die Sonde mit dem NASA-Rover „Perseverance“ zu unserem Nachbarplaneten unterwegs. Am Donnerstagabend landete er nach einer zurückgelegten Strecke von mehr als 204 Millionen Kilometern sicher auf der Marsoberfläche. Schon wenige Minuten später schickte das ferngesteuerte Erkundungsfahrzeug erste pixelige Schwarz-Weiß-Fotos zur Erde.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.