Massenkarambolage auf der A1: Zwölf Verletzte

Ein Ungar mit einem Kleinbus übersah am Sonntagnachmittag auf der Westautobahn bei Eugendorf in Salzburg ein Stauende und verursachte eine Massenkarambolage. Zwölf Personen wurden verletzt, davon eine schwer.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.